Schädlingsbekämpfung Bayern

Biologische Bekämpfungsmaßnahmen
Biologische Schädlingsbekämpfung kennen wir alle: Wenn Mäuse im Haus sind, schicken wir einfach die Katzen in den Keller!
Logisch – denn die Katze ist der natürliche Feind der Maus …

Dieses Prinzip nutzt die biologische Schädlingsbekämpfung, denn die Natur hat dafür einiges auf Lager!

So werden die winzige Schlupfwespe (gegen Lebensmittelmotten) und die Lagererzwespe (gegen die Vorratschädlinge Kugelkäfer und Messingkäfer) ganz einfach auf die Suche geschickt.

Biologische Bekämpfungsmaßnahmen haben sich als Alternative zu chemischen Anwendungen erfolgreich bewährt und ermöglichen eine umweltverträgliche, natürliche Bekämpfung der Schädlinge.
Giftfreie Bekämfung mit fossilem Plankton

Wirkt rein physsikalisch auf die Insektenhaut.Es perforiert deren äußere schützende Wachsschicht und die Insektentrocknen aus .

Es muss also nicht immer Gift sein
Wir beraten Sie gerne und helfen bei der Anwendung und Durchführung solcher Maßnahmen.